Parkour freies Training

Beim Parkour geht es um den direkten Weg, Hindernisse werden effizient, schnell, elegant und in flüssigen Bewegungen überwunden. Viele der Basistechniken von Parkour sind Grundformen aus dem Turnen, wie Laufen, Springen, Klettern, Rollen und Balancieren. Die Umwelt mit ihren natürlichen und künstlichen Hindernissen wird zum Sportplatz, aber auch die Sporthalle bietet einen perfekten Platz für diese Sportart. Parkoursportler erlangen ein hohes Maß an Körperbeherrschung, Selbsteinschätzung, Disziplin und Konzentration. Der Parkoursport ist wie geschaffen für Jugendliche ab 10 Jahre und junge Erwachsene.