Weitere Infos

Die Freiluftaktivitäten sind auch von der Stadt Blomberg genehmigt. Das heißt für die Leichtatlethen, dass sie in das Stadion dürfen und dort einzeln trainieren können. Laufdisziplinen sollten jedoch vermieden werden. Hygienevorschriften(Abstände) sind einzuhalten. Umkleideräume sind gesperrt. Die Toiletten können genutzt werden, sind aber nach dem Training zu desinfizieren. Die städtischen Hallen werden erst ab dem 30. Mai 2020 wieder für den Breitensport geöffnet. (Aussage der Stadt Blomberg)