Gesundheitstag

Die Stadt Blomberg veranstaltet am 14. März 2020 im Rahmen des kreisweiten Projektes „Bewegt älter werden“ einen Gesundheitstag. Der Gesundheitstag ist für die Zielgruppe der Generation 60+ konzipiert. Ziel der Veranstaltung ist, ältere Menschen mit Tipps und Informationen für ein aktives selbstbestimmtes Alter zu versorgen.  Die Organisation der Veranstaltung liegt in den Händen des Leitungsteams des Blomberger Integrationszentrums IZIP. Alle im Gesundheitsbereich aktiven Blomberger Institutionen und Vereine wurden angesprochen und eingeladen sich einzubringen. Beteiligen werden sich z.B. die Volkshochschule, die Nelkenapotheke und weitere. Auch der TV Blomberg leistet gerne einen Beitrag zu dieser Veranstaltung, denn wir im TV Blomberg wissen ja bestens Bescheid, wie wichtig Sport und Bewegung für die Gesundheit im Allgemeinen sind. Die Turnabteilung hält deswegen ein breites Sportangebot für alle Altersklassen vor.

Unser Beitrag sieht jetzt folgendermaßen aus: Wir bieten den Alltags-Fitness-Test (AFT) an. Mit dem AFT wird die für den Alltag wichtige Fitness der Teilnehmerinnen und Teilnehmer überprüft. Individuelle Stärken und Schwächen werden erkennbar. Zum guten Schluss werden die Probanden beraten, wie sie fitter für ein aktives Alter werden können.

Aber nicht nur mit Ratschlägen sondern auch Taten  wollen wir diesen Tag begleiten. So wird unser Beitrag durch praktische Vorstellung in der Sporthalle im Paradies am 14. März 2020 in der Zeit zwischen 12 und 15 Uhr im Bereich Bewegung für Seniorinnen und Senioren abgerundet.

Soweit der Plan. Um dieses Vorhaben zu stemmen bedarf es natürlich einiger fleißiger Hände und Helfer. Beim Test werden wir durch den Westfälischen Turnerbund unterstützt. Doris Tölle hat für uns 2 Experten für die Durchführung und Auswertung  des AFT gewinnen können. Es braucht nun noch eine Mannschaft für die Betreuung der 6 Teststationen und nicht zu vergessen die Übungsleitungen für die praktischen Vorführungen. Für diese Aktivitäten werden gut 10 Mitmacher aus unseren Reihen benötigt. Dazu meine Bitte: Beteiligt euch zahlreich möglichst aktiv an dieser Veranstaltung und tragt so zu einem guten Gelingen bei.

Meldungen nimmt Gerhard Nagel ab sofort gerne entgegen.

Flyer AFT

Information AFT