Jahreshauptversammlung 2019

Vorsitzender Willi Schröder begrüßte die anwesenden Mitglieder und Ehrengäste. In seinem Grußwort überbrachte Bürgermeister Klaus Geise die Grüße aus dem Rathaus der Stadt und informierte anschließend über aktuelle Vorhaben in der Sportlandschaft der Stadt Blomberg. Er erwähnte auch die im Bau befindliche Anzeigetafel im Vattipark, die die Vereine zur Anzeige ihrer Angebote nutzen können.

Anschließend gab der Vorsitzende Willi Schröder den Bericht des Vorstandes für das abgelaufene Jahr ab. Er blickte auf ein ruhiges, aber auch erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Höhepunkte waren der 50. Vier-Abende-Marsch, das Nelkenturnier der Bogensportler und die Leichtathletik-Events mit hervorragenden Leistungen. Außerdem erwähnte er die Verabschiedung von Andre Fuhr bei der HSG und die Veranstaltung des WTB zum Europäischen Fitnessabzeichen in den beiden Sporthallen an der Ulmenallee. Auch die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung im TVB wurde lobend erwähnt. Probleme bereitete allerdings im abgelaufenen Jahr die Teilsperrung der Sporthalle BU II wegen eines defekten Trägers. Dies ist aber nun behoben. Zum Abschluss seines Berichtes dankte er dem Bürgermeister und dem Rat der Stadt für die immer gute Unterstützung und die kostenfreie Nutzung der Sportstätten. Auch dankte er den Abteilungsleitern, den Übungsleitern und allen Mitarbeitern, die sich für ein erfolgreiches Jahr engagiert haben.

Der Kassenbericht von Marcel Rüsenberg zeigte bei einem kleinen Überschuss die gesunde finanzielle Lage des TVB auf. Da allerdings im nächsten Jahr Kostensteigerungen zu erwarten sind, soll ab 2020 der Beitrag um 0,50€ pro Monat erhöht werden. Davon sollen auch die ÜbungsleiterInnen durch verbesserte Bezahlungen profitieren. Bei 6 Enthaltungen wurde der Antrag angenommen.

Die Wahl des 1. Vorsitzenden ergab ein einstimmiges Votum für die Wiederwahl von Willi Schröder, der aber betonte, dass er in zwei Jahren nicht wieder antreten werde. Als Vertreter der Passiven wurde Rolf Schlüter einstimmig bestätigt. Als neue Kassenprüferin wurde Birgit Neitzel gewählt.

Zu Ehrenmitgliedern wurden Wilfried Brand und Rolf Grünewald ernannt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft im TV Blomberg erhielt Harald Höcker eine Urkunde und die goldene Vereinsehrennadel.

Der stv. Jugendwart Artur Laukert informierte über eine Jugendfahrt Anfang September in die Jugendherberge Bad Driburg. 60 Plätze stehen zur Verfügung, Betreuer werden noch gesucht.