Samstag, 25. November 2017 um 19:35

 

Dieter Lange erringt den Riegenpokal

Künftig ziert ein neuer Name den Riegenpokal der Dienstagriege im TV Blomberg. In Abwesenheit einiger „Seriensieger“ sicherte sich Dieter Lange dank einer ausgewogenen Ergebnisserie den jährlich vergebenen Wanderpokal.

Seine Ergebnisse in den drei Wettkämpfen Kegeln, Skat oder Knobeln und Schießen lagen jeweils im oberen Bereich, so dass sein guter Durchschnitt ihm den Pokal sicherte. Beim Kegeln genügte ein vierter Platz, beim Knobeln ein zweiter und beim Schießen ebenfalls ein zweiter Platz um vom Sprecher des Riegenvorstandes, Ulrich Siegel, den Pokal entgegennehmen zu können. Den zweiten Platz sicherte sich Ernst Köhne und ein früherer Pokalgewinner, Gerd Franke, erreichte den 3. Platz. Die auf der Kegelbahn im „Alten Krug“ in Blomberg-Höntrup, beim Skatturnier in der Gaststätte „Bei Heini“ in Blomberg und  auf dem Schießstand des ABS Blomberg durchgeführten Wettkämpfe werden insbesondere von den Sportfreunden, die an den regelmäßigen Übungsabenden am Donnerstag in der Sporthalle am Gymnasium aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr teilnehmen können, gern besucht. Wie bei der Pokalübergabe, schließt sich auch an den einzelnen Wettkampftagen ein gemütliches Beisammensein an und der Wettkampf um den Riegenpokal wird auch aus diesem Grunde gern angenommen.

Interessenten für eine Beteiligung an diesem Dreikampf als auch an den weiteren Aktivitäten der Riege sind herzlich willkommen und seien es auch zunächst nur ein paar „Schnupperstunden“ an den Übungsabenden, die jeweils Donnerstagsabends, ab 20 Uhr, unter fachkundiger Anleitung einer Übungsleiterin durchgeführt werden. Weitere Informationen erhalten Interessenten gern vom Teamsprecher Ulrich Siegel unter der Telefonnummer  05235-5697 oder sie schauen sich vor Ort unverbindlich den Ablauf eines Übungsabends an.