Mittwoch, 07. Dezember 2016 um 12:31

 

Riegenpokal 2016

Seriensieger Dieter Uder errang erneut den Riegenpokal der Dienstagriege

Wie bereits 11 Mal zuvor seit 1988 gelang es erneut Dieter Uder den Riegenpokal der Dienstagriege im TV Blomberg zu erringen. In dem jährlich nach einem „Dreikampf“, bestehend aus Kegeln, Skat und Kleinkaliberschießen, vergebenen Wanderpokal setzte sich  Dieter Uder mit einem 1. Platz beim Kegeln einem 4. Platz beim Skat und einem 1. Platz beim Schießen gegen Willi Schröder und Dieter Lange, die beide den 2. sowie Ernst Köhne, der den 3. Platz im Gesamtklassement belegte, an die Spitze der Siegerliste. Am Skatabend bestand alternativ die Möglichkeit zu knobeln. Diese Neuerung führte zu einem deutlichen Anstieg der Teilnehmerzahl, so dass die Würfel auch im nächsten Jahr „rollen“ sollen.

Die auf der Kegelbahn im „Alten Krug“ in Blomberg-Höntrup, beim Skatturnier in der Gaststätte „Bei Heini“ in Blomberg und  auf dem Schießstand des ABS Blomberg durchgeführten Wettkämpfe werden insbesondere von den Sportfreunden, die an den regelmäßigen Übungsabenden am Donnerstag, in der Sporthalle am Gymnasium, aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr teilnehmen können, gern besucht. Sind sie doch immer auch verbunden mit einem gemütlichen Beisammensein. Der Teamsprecher des Riegen-vorstandes, Ulrich Siegel, kündigte bei der Pokalübergabe an Dieter Uder auch deshalb eine Fortsetzung dieser traditionellen Aktivität im nächsten Jahr an.