49. Vier Abende Marsch

Die Akzeptanz des Vier-Abende-Marsches ist ungebrochen. Bei der 49. Veranstaltung haben sich 1.115 Teilnehmer wieder mächtig ins Zeug gelegt und fleißig Kilometer gesammelt. Auch das Wetter spielte mit, nur am Starttag gab es ein paar kleinere Schauer.
276 Wanderer begaben sich auf den 10 km und 739 Wanderer auf den 5 km langen Weg. Die größte Zahl der Teilnehmer kam wieder aus dem Bereich der Schulen und Kindergärten.
Am Rathaus wurden traditionsgemäß alle Teilnehmer vom Bürgermeister, dem Vorsitzenden des Organisationskomitees und der Nelkenkönigin begrüßt.
Schon jetzt sollten sich alle einen Termin vormerken: Vom 12. bis 15. Juni 2018 findet mit dem 50. Vier-Abende-Marsch ein tolles Jubiläum statt. Frank Jungblut vom Organisationsteam hat schon angekündigt: „Es wird sich auf jeden Fall lohnen.“



Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer, die an jedem Tag mit 25 Personen für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Auch die Mitarbeiter der Johanniter Unfallhilfe und vom Deutschem Roten Kreuz unterstützen den Vier-Abende-Marsch. Vielen Dank an die Sponsoren von der Stadtsparkasse Blomberg/Lippe, der Volksbank Ostlippe, Steuerberater Juhre und Klaas und Blomberg Marketing. Ein besonders großer Dank geht an „Staatlich Bad Meinberger“ für die Bereitstellung der vielen Getränke an den Versorgungsständen für alle Teilnehmer.
Die Akzeptanz des Vier-Abende-Marsches ist ungebrochen. Bei der 49. Veranstaltung haben sich 1.115 Teilnehmer wieder mächtig ins Zeug gelegt und fleißig Kilometer gesammelt. Auch das Wetter spielte mit, nur am Starttag gab es ein paar kleinere Schauer.
276 Wanderer begaben sich auf den 10 km und 739 Wanderer auf den 5 km langen Weg. Die größte Zahl der Teilnehmer kam wieder aus dem Bereich der Schulen und Kindergärten.
Am Rathaus wurden traditionsgemäß alle Teilnehmer vom Bürgermeister, dem Vorsitzenden des Organisationskomitees und der Nelkenkönigin begrüßt.
Schon jetzt sollten sich alle einen Termin vormerken: Vom 12. bis 15. Juni 2018 findet mit dem 50. Vier-Abende-Marsch ein tolles Jubiläum statt. Frank Jungblut vom Organisationsteam hat schon angekündigt: „Es wird sich auf jeden Fall lohnen.“

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer, die an jedem Tag mit 25 Personen für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Auch die Mitarbeiter der Johanniter Unfallhilfe und vom Deutschem Roten Kreuz unterstützen den Vier-Abende-Marsch. Vielen Dank an die Sponsoren von der Stadtsparkasse Blomberg/Lippe, der Volksbank Ostlippe, Steuerberater Juhre und Klaas und Blomberg Marketing. Ein besonders großer Dank geht an „Staatlich Bad Meinberger“ für die Bereitstellung der vielen Getränke an den Versorgungsständen für alle Teilnehmer.

BILDERGALERIE