Aktualisiert (Montag, 23. Mai 2016 um 16:46) Dienstag, 24. November 2015 um 15:01

 

Bewegungsgeräte überreicht

 

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS) und der Landessportbund Nordrhein-Westfalen fördern gemeinsam mit dem Landesprogramm 1000x1000 das Engagement von Sportvereinen im Ganztag der Schulen und in Kindertageseinrichtungen. Über den Kreissportbund hatte der TV Blomberg Fördermittel aus diesem Programm für seine Kooperation mit dem Bewegungskindergarten Steinkuhle beantragt. Im Antrag wurde deutlich gemacht, dass sich der TV Blomberg bei der Integration von Flüchtlingskindern in die Kitagemeinschaft engagiert und Aktivitäten im Kindergartensport stärkt. Mit der Integrationskraft Frau Kirsten Nolte, der Übungsleiterin Kinderturnen 1-3 Jahre Frau Anja Rehberger sowie der Kita-Leitung mit dem kompletten Team von Leiterin Daniela Arndt stehen dazu Fachkräfte zur Verfügung.

Bewilligt wurden zur Freude aller Beteiligten Fördermittel in Höhe von 1.000.-€. Mit der Kita-Leitung wurde abgestimmt, wie das Geld entsprechend dem Verwendungszweck angelegt werden sollte. So wurde für den Kindergartensport eine Turnbank mit Schaukelklotz und eine Rollenrutsche angeschafft. Vorsitzender Willi Schröder und sein Vize Frank Jungblut vom Vorstand des TV Blomberg konnten sich bei einem Besuch der Tagesstätte davon überzeugen, dass die neuen Geräte von den Kindern begeistert in Besitz genommen worden sind. Auch dies ist wieder ein Beitrag zur Integration in Kooperation mit der Kita Steinkuhle, der die Verantwortlichen des TVB darin bestärkt, dass Sport keine Grenzen kennt! 

Auch große Kinder haben ihren Spaß: